Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 734 mal aufgerufen
 Off-Topic / Spamforum
abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

21.03.2005 17:02
Alkohol Antworten

Wer ist Alkoholiker?

http://www.anonyme-alkoholiker.de/conten...o/03wer.php#top

Ab vier mal Ja ist man einer.

Ich hab eines:

Versuchen Sie bei gesellschaftlichen Anlässen einige Gläser "außer der Reihe" zu bekommen, wenn das Angebot an Getränken (z.B durch ihren Geldbeutel) beschränkt ist?


Ja - Warm-ups halt

-----------------------------------
Stop Spamming

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

21.03.2005 17:02
#2 RE:Alkohol Antworten

so tests hab ich a schon einige gelesen/gehört... alles bockmist!

--- Jippie ai ej Schweinebacke!! ---

abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

21.03.2005 17:03
#3 RE:Alkohol Antworten

... sagt der alkoholiker

aber die AA werdens schon wissen die haben da einiges an Erfahrung


-----------------------------------
Stop Spamming

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

21.03.2005 17:07
#4 RE:Alkohol Antworten

Denk ich nicht unbedingt, zumal die fragen wirklich bescheuert gestellt sind...
Ich weiß,dass ich keine probleme mit alkohol habe und genau des halb wäre ich laut diesem test ein alkoholiker.

--- Jippie ai ej Schweinebacke!! ---

abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

21.03.2005 17:08
#5 RE:Alkohol Antworten

In Antwort auf:
Wer einmal zum Alkoholiker geworden ist, bleibt Alkoholiker für sein ganzes Leben.


-----------------------------------
Stop Spamming

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

21.03.2005 17:11
#6 RE:Alkohol Antworten

Haben Sie jemals versucht, für eine Woche oder für einen bestimmten Zeitraum mit dem Trinken aufzuhören?
Ja.Mach ich ja grade

Versuchen Sie bei gesellschaftlichen Anlässen einige Gläser "außer der Reihe" zu bekommen, wenn das Angebot an Getränken beschränkt ist?
Ja.Warm-up, wie du schon gesagt hast, weiterhin: Freibier beim Maibaum,...

Haben Sie durch Ihr Trinken im vergangenen Jahr zeitweise Ihre Arbeit versäumt?
Ja. Nach Facharbeitsabgabefeier ->Schlafen in Englisch / Nachhilfe am Nachmittag

Ist Ihnen während des Trinkens schon mal der "Film gerissen", fehlte Ihnen am Tag danach die Erinnerung an ein paar Stunden?
Ja. (z.B. Wolfert Geburtstag)


Und schon biste alkoholiker

:pillepalle

--- Jippie ai ej Schweinebacke!! ---

abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

21.03.2005 17:13
#7 RE:Alkohol Antworten

Alkohol und Krebsrisiko

Die Grenze zwischen Genuss und der Gefährdung durch Alkohol ist nur schwer zu ziehen. Trinker gehen jedoch ein messbar höheres Krebsrisiko ein. Diese Vermutung wird durch zahlreiche Studien erhärtet. Alkohol fördert besonders auch die Empfindlichkeit gegenüber anderen Risikofaktoren (krebserregenden Substanzen zB. im Tabakrauch)

Hohes Risiko für Mund -, Rachen-, Kehlkopf- Speiseröhren - und Leberkrebs durch Alkoholmissbrauch

Hochprozentiger Alkohol schädigt die Schleimhaut von Mund- und Rachenraum und auch von der Speiseröhre, wodurch entzündliche Prozesse entstehen können und die Empfänglichkeit gegenüber krebserregenden Stoffen erhöht wird. Die Gefahr liegt dabei nicht in den im reinen Trinkalkohol - sondern in den in den Spirituosen noch enthaltenen Fuselölen und Gerbsäureverbindungen.

Speiseröhrenkrebs tritt bei Alkoholikern weit häufiger auf, als in der Normal-bevölkerung. Dies gilt auch für Krebs der Mundhöhle und des Rachenraumes.

Weiters schädigt exzessiver Alkoholkonsum die Leber und erhöht damit die Gefahr von Leberkrebs. Auch bei der Entstehung anderer Krebsarten, wie etwa Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darm- oder Brustkrebs, spielt Alkohol eine gewisse Rolle.


-----------------------------------
Stop Spamming

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

18.05.2005 10:52
#8 RE:Alkohol Antworten

hee wieso ist denn unser bierthread zu? dann muss ichs halt hierher schreiben.
wer es noch nicht gehört hat. göller schmeckt einfach .
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

lader Offline

claus-rüdiger

Beiträge: 2.033

18.05.2005 11:16
#9 RE:Alkohol Antworten

geiles göller
--- NON STOP RACING ---

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

19.05.2005 14:27
#10 RE:Alkohol Antworten

juhu hatte nur 3mal ja*gg*
und zwar genau bei den selben,wie der benno,außer seine erste antowort.ic hhabs nämlich gar nicht erst versucht*gg

benno ist ein alki benno ist ein alki

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

19.05.2005 15:40
#11 RE:Alkohol Antworten

wolfert, du bist doch :pillepalle


Panik-Party

Coni Offline

Streber


Beiträge: 1.325

21.05.2005 12:03
#12 RE:Alkohol Antworten

Also, ich sag ma,der Test is kacke, weil der für Menschen gemacht wurde, die schon über sich selber nachdenken, ob sie Alkoholiker sind und dasals Problem ansehen, welches es zu lösen gilt. Für ander Leute, die den Test "aus Spaß" machen, ist der eher ungeeignet und führt zu keinem richtigen Ergebnis.
_______________________________________
Shut up and ROCK !!!

«« jubiläum
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz