Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.430 mal aufgerufen
 Off-Topic / Spamforum
Seiten 1 | 2 | 3
lader Offline

claus-rüdiger

Beiträge: 2.033

22.03.2005 21:48
#16 RE:BUNDESWEHR Antworten

wenn ich sowas machen sollte, dann geh ich zur fremdenlegion ...

weil wenn ------>dann richtig
--- NON STOP RACING ---

abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

22.03.2005 21:59
#17 RE:BUNDESWEHR Antworten

http://www.br-legion.com/all/default.htm

Kein Problem! du darfst dir sogar einen neuen Namen aussuchen. Und bekommst einen Pass auf diesen neuen Namen (also super für alle schwerverbrecher)


-----------------------------------
Stop Spamming

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

22.03.2005 23:23
#18 RE:BUNDESWEHR Antworten

schade nur,dass die keine frauen nehmen

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

22.03.2005 23:41
#19 RE:BUNDESWEHR Antworten

@double: bezüglich "sinn der bundeswehr" etc magst du ja irgendwie recht haben *g* allerdings stimme ich unserm herren admin zu - vor der wehrpflicht macht der sinn leider halt. zumal die ganze sache auch noch völlig schwachsinnig organisiert ist und deshalb den staat massenweise geld kostet, das sich mit ein bisschen gesundem menschenverstand locker einsparen ließe - beispiel: wieso werden zur grundausbildung die leute so wahllos verteilt? da kommt jemand aus unserer gegend nach berlin und trifft dort auf leute aus münchen, während die berliner nach passau geschickt werden, und sämtliche zug-kosten werden vom bund übernommen...schön, haut euer geld ruhig zum fenster raus, wir hams ja *smirk*
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

23.03.2005 10:34
#20 RE:BUNDESWEHR Antworten

da stimme ich Dir vollkommen zu. Die umsetzung ist wirklich völlig danebengegangen. das passiert wenn Müllermeister in die Politik gehen und evtl. Finanzminister werden.(siehe glos)

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

23.03.2005 11:39
#21 RE:BUNDESWEHR Antworten

mensch jo das haben wir doch in geschichte gelernt. damals in bayern haben sies genauso gemacht. leute aus bayern sollen mal nach berlin damit sie eine bessere verknüpfung herstellen können.
deutschland soll dadurch vereinter werden
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

23.03.2005 11:56
#22 RE:BUNDESWEHR Antworten

@franz: dann müssten aber konsequenterweise ALLE bundis irgendwo anders hingeschickt werden und nicht in die näheste kaserne. ist aber nicht so!
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

23.03.2005 12:08
#23 RE:BUNDESWEHR Antworten

jo, di mischung machts*g* Die bundis müssen ja a was von der Umgebung mitbekommen, also mit einheimischen zu tun ham...

--- Jippie ai ej Schweinebacke!! ---

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

23.03.2005 12:11
#24 RE:BUNDESWEHR Antworten

nee wenn du in die eigene heimatnahe kaserne geschickt werden willst musst du glaub ich n antrag stellen bzw den wunsch äußern.
zumindest wars beim flo so
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

lader Offline

claus-rüdiger

Beiträge: 2.033

23.03.2005 14:18
#25 RE:BUNDESWEHR Antworten

also ich hab mir des mit der fremdenlegion mal angeschaut ... klingt teilweise echt interessant !
--- NON STOP RACING ---

Griechin Offline

C-ler

Beiträge: 218

23.03.2005 16:27
#26 RE:BUNDESWEHR Antworten

Ich denke, der Bund is fürn Arsch. Man könnte seine Zeit wirk-
lich sinnvoller verbringen. Andererseits lehne ich diese
Organisation nicht grundlegend ab. Ich lehne nur allzu hierar-
chische Strukturen ab. Letztendlich glaube ich, hängt alles
auch sehr davon ab, welche Menschen du triffst und wie die drauf
sind. Ich weiß nicht, vielleicht kann man beim Bund auch coole
Vorgesetzte haben. Allerdings haben die selbst dann dort wohl
auch wenig Spielraum und dass stört mich halt an autoritären
Vereinen.


-ich grüße meine Homers!----------

Griechin Offline

C-ler

Beiträge: 218

23.03.2005 16:30
#27 RE:BUNDESWEHR Antworten

Sorry an die Bundler, das mit dem Arsch war nicht so
krass gemeint, wie es sich anhört. Vielleicht kann
jemand auch wichtiges aus dieser Erfahrung ziehen.
Aber was, das würde mich mal interessieren.


-ich grüße meine Homers!----------

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

23.03.2005 23:03
#28 RE:BUNDESWEHR Antworten

@benno etc: trotzdem kann ich mir irgendwie net vorstellen, dass die leute irgendwo hingeschickt werden, um die gegend kennen zu lernen...von der sehen sie ja dann eh net so viel. am tag liegen sie im matsch oder bauen mit verbundenen augen gewehre hinterm rücken auseinander und wieder zusammen (hach, da lernt man fürs leben ) und am abend sind sie entweder fertig oder hocken in irgendeiner kneipe, falls eine in der nähe ist (was halt oft nicht der fall ist *smirk*) -im übrigen trau ich dem bund nicht zu, dass die leute nach einem system verteilt werden. für mich sieht das ziemlich undurchdacht und wahllos aus. aber natürlich kenn ich mich in der organisation der bundeswehr auch nicht super aus, also nagelt mich nicht dadrauf fest *g*

@elle: mein bruder hat zb während der grundausbildung ziemlich coole vorgesetzte gehabt. er hatte halt das glück, später ins heeresmusikkorps zu kommen und die musiker ham ja keine normale grundausbildung, sonder eine sanitäter-ausbildung, wo es wohl wesentlich gechillter zugeht als beim rest (zitat von irgendso einem oberfeldwebel-kommandant-dingsbums, der seine bundis bei uns unterm vorm hallenbad rumgepfiffen hat: "die sanitäter sind im heer eh net so angesehen" *gg*) - und da dann halt logischerweise ein haufen musiker waren, wurde man morgens nicht mit "AUFSTEHEN!!!!!!!!!" geweckt, sondern mit "highway to hell" vom vorgesetzten auf der egitarre gespielt :)
und beim musikkorps selbst isses dann eh geil: du stehst früh auf, gehst in die kaserne, spielst 2-3 stunden musik, kriegst ein drei-gänge-menü und gehst wieder heim. that was
fazit: wenn schon bund, dann nur als musiker *g*
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Griechin Offline

C-ler

Beiträge: 218

23.03.2005 23:17
#29 RE:BUNDESWEHR Antworten

Also meine liebe Jo, das hört sich ja wirklich traumhaft an.
Jeder sollte so seine Bundeswehrzeit verbringen!


-ich grüße meine Homers!----------

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

23.03.2005 23:26
#30 RE:BUNDESWEHR Antworten

find ich auch. zwar nicht weniger sinnlos als andere formen vom wehrdienst, aber zumindest hat man dabei spaß
im prinzip bin ich trotzdem für die abschaffung der wehrpflicht. und so komplett ohne militär wärs eigentlich eh am schönsten, ist aber wohl nicht möglich, solang die welt sich nicht grundlegend ändert, was sie vermutlich nicht tun wird. deshalb bin ich für ein freiwilligen-heer, es gibt immer noch genug dep..ähh...leute, die dadrauf stehen
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Oddset
Raucher »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz