Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 562 Antworten
und wurde 16.638 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38
gogo Offline

Der Schläfer

Beiträge: 212

12.12.2005 12:01
#481 RE: merry christmas Antworten

naja. noch ein paar szenen, die mich sehr an herr der ringe erinnert haben.
als die weiße hexe die wölfe losschickt. schaut genauso aus, wie die reiter in herr der ringe.
nachdem die kinder über den see gejagt werden, verstecken sie sich in einer baumhöhle und der verfolger steht direkt darüber.
die schlachten vorbereitung.
außerdem hätte ich dem film ja auch 8/10 gegeben (glaube ich warns oder). also schlecht fand ich ihn nicht. ich freue mich auf die nächsten teile.
die kids waren echt gut. gerade die kleine war ja total zum knuddeln.

dramatisieren: ich hatte nicht erwartet einen actionfilm zu sehen, und halte von solchen filmen nicht ganz so viel. aber du kannst die verbrüderung zwischen den mächten nicht so menschlich rüberbringen, wenn der krieg davor nur wie ein spiel gewirkt hat. wenn du verstehst, was ich meine, aber vermutlich eher nicht.

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

13.12.2005 09:22
#482 RE: merry christmas Antworten

Ich verstehe worauf du hinaus willst. Aber muss ich denn immer fliegende Gedärme sehen, um zu wissen, dass ich mich in einem Krieg befinde. Ich denke mehr als die meisten haben schon ausführliche Schlachtszenen gesehen. Ich finde es gut, dass sie sich das gespart haben, das kennen wir doch wirklich zu genüge. Außerdem ist die Szene (VORSICHT SPOILER!!!!!!) in der der Schotte seinen Bruder verliert in der Brutalität eines Krieges viel intensiver als jedes Schlachtengetümmel und Blutgespritze! Außerdem ist es doch gerade das, was gezeigt werden soll: Wie ALLTÄGLICH der Krieg geworden ist, ich finde man konnte dabei viele Parallelen zu "Im Westen nichts Neues" ziehen.

So und noch mal zu Narnia. Ich denke, dass du dann wirklich jeden Fantasyfilm von HdR abgekupfert nennen kannst. Das Genre ist nach einem solchen Epos eben ein wenig erschöpft und du weißt ja auch nicht wie sehr sich der Regiesseur an die Buchvorlage gehalten hat (oder hast du das Buch gelesen). Ich fände es viel blöder, wenn er, nur um nicht mit HdR verglichen zu werden, sich vom Buch wegbewegt.

Gott ist ein Komiker, und zwar ein ganz besonders schlechter!!!

gogo Offline

Der Schläfer

Beiträge: 212

19.12.2005 14:33
#483 king kong Antworten

hat den mittlerweile jemand gesehen?
ich war am sonntag zum 2. mal in narnia, diesmal auf englisch. fand ihn diesmal besser, weil ich mich nicht an kleinen, störenden details mehr aufgehängt habe. finde dennoch, das manche stellen etwas individueller hätten gestaltet werden könne.

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

19.12.2005 16:02
#484 RE: king kong Antworten

nö, hab narnia immer noch nicht gesehen. und king kong auch nicht. und überhaupt. ich muss ins kino *g*

dafür hab ich gestern mal wieder batman begins auf dvd angeschaut und überrascht festgestellt, dass mir inzwischen auch die zweite hälte des films echt gut gefällt. nachdem ich im kino war, fand ich den film ab der mitte eher schwach, aber inzwischen...doch, der ist ziemlich gut . ANSCHAUEN, wers noch nicht gemacht hat! *g*
~~~~~
this is the last time I'll abandon you
and this is the last time I'll forget you
I wish I could
(muse - stockholm syndrome)

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

19.12.2005 17:37
#485 RE: king kong Antworten

hab gestern narnia gesehen und find die geschichte ewig gut - allerdings geht mir des manchmal irgendwie immer weng zu schnell... werd unter der woche wahrscheinlich mal in king kong schaun ;)


Panik-Party

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

19.12.2005 20:13
#486 RE: king kong Antworten

ihc hab auch einiges an Nachholarbeit zu leisten.hab gestern endlich mal Sin City auf DVD angeschaut. was für ein geiler Filmden muss ich mir noch öfter ansehen.
hey jo batman begins würd ich mir gern mal von dir ausleihen,wenns geht. das könnte ich theoretisch direkt mit dem abholen meiner iso-matte verbinden,sofern es ihr noch gut geht

Lischen Offline

B-ler

Beiträge: 96

19.12.2005 22:01
#487 RE: king kong Antworten

Hab auch Sin City auf DVD gesehn, fand den ja mal viel schlechter als im Kino! Schau ihn dir nich öfters an

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

19.12.2005 22:34
#488 RE: king kong Antworten

hab über die dvd leider auch nur negatives gehört, sonst dät der auf meiner wunschliste ganz oben stehn :D aber es wird gemunkelt, dass schon bald ne special edition rauskommt... scheiß konsum und marketing kacke...


Panik-Party

gogo Offline

Der Schläfer

Beiträge: 212

20.12.2005 12:56
#489 RE: king kong Antworten

richtig. habt ihr den im kino damals wenigstens digital gesehen? batman fand ich eigentlich auch ganz toll, aber @jo, dass du auf sowas stehst, hätte ich niemals gedacht. so herausstechend ist der schauspieler jetzt auch nicht. ist trotzdem noch ein batman film.

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

21.12.2005 11:54
#490 RE: king kong Antworten

sin city hab ich neulich erst wieder gesehen und fand ihn genauso wie im kino. sprich: filmtechnisch geil, ansonsten so lala.

@gogo: wieso sollte ich nicht auf batman stehen? wie schon gesagt, ich fand auch beim ersten mal sehen die zweite hälfte (also die hälfte, in der es um batman ging und nicht so sehr um bruce wayne) nicht soooo toll, inzwischen find ich sie auch ganz nett. und natürlich ist christian bale in batman nicht herausstechend, aber batman ist ja auch kein besonders komplizierter charakter, wenn ich das so sagen darf. davon abgesehen ist christian bale imho einer der besten schauspieler seiner "altersklasse". schau dir mal the machinist an!


~~~~~
this is the last time I'll abandon you
and this is the last time I'll forget you
I wish I could
(muse - stockholm syndrome)

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

21.12.2005 12:00
#491 RE: king kong Antworten

ja filmtechnisch ist sin city echt hammergeil. den rest muss ich mir noch mal in ruhe ansehen... worüber ich aber echt erschrocken war,dass die kleine rory(von den gilmore girls)mitgespielt hatso klein und unschuldig und hats dann faustdick hinter den ohren

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

21.12.2005 14:23
#492 RE: king kong Antworten

sin city is einfach nur geil - das ist gewalt, das macht spaß


Panik-Party

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

22.12.2005 18:21
#493 RE: king kong Antworten

Also, war jetzt gestern in "A Good Woman".
Ich hatte es mir irgendwie besser vorgestellt. Aber ich muss gestehen, dass ich auch zeitweise entschlafen bin, was nicht (nur) am Film lag. Ich hätte bedenken sollen, dass ich nur 4 Stunden Schlaf in der Nacht zuvor hatte (Kleine Weihnachtsfeier)
Hab mir dann heute noch mal ein paar Filmkritiken reingezogen, um zu testen, ob es an mir oder am Film lag *fg* und da stand genau das, was ich eigentlich auch fand, deshalb mal ein paar Ausschnitte:
«A Good Woman» ist eine trotz sanfter Modernisierung und glänzender Besetzung - die Hauptrollen haben Helen Hunt und Scarlett Johansson - ziemlich verstaubt wirkende Leinwandadaption von Oscar Wildes Komödie «Lady Wendermeres Fan».
Schön gefilmt ist «A Good Woman», die Dialoge sind geschliffen, geistreich und witzig; gut besetzt sind die Neben- und Männerrollen und Helen Hunt als emanzipierte Kokotte verströmt einen reizvoll-spröden Charme. Weniger überzeugend allerdings ist Scarlett Johansson: Nach ihrem bravourösen Auftritt in «Lost in Translation» ist die junge Schauspielerin in der Rolle eines unschuldigen Naivchens schlicht falsch besetzt.

So ich weiss ja, dass der Film eh nicht so viele Leute interessiert, deswegen belass ich's jetzt einfach dabei. Wer mehr wissen will: http://www.cineman.ch/movie/2004/AGoodWoman/review.html

Gott ist ein Komiker, und zwar ein ganz besonders schlechter!!!

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

22.12.2005 20:49
#494 RE: king kong Antworten

@saskia: mach dir nix draus, ich bin am dienstag bei king kong eingeschlafen. dabei war der film echt geil...aber der schlaf-drang war stärker . bis auf die letzte halbe stunde, über die ich leider nix erzählen kann, fand ich king kong übrigens ziemlich cool. man merkt, dass da a) peter jackson am werk war, b) er den größten teil seiner hdr-crew mitgenommen hat (man erkennt sogar, dass andrew lesnie wieder chef-kamera-mann war...) und c) er mit genauso viel herzblut an der sache dran war. genial gefilmt, toll besetzt, super musik (afaik wieder howard shore, wie bei hdr), brilliante effects, aaaaaber: ich find die story nicht so überragend. peter jackson kann natürlich nix dafür, dass mich "großer affe, kleine frau, affe in new york, affe tot" nicht so fesselt wie eine geschichte im hdr-format. und wie gesagt, alles andere ist wirklich eindrucksvoll.
~~~~~
this is the last time I'll abandon you
and this is the last time I'll forget you
I wish I could
(muse - stockholm syndrome)

gogo Offline

Der Schläfer

Beiträge: 212

29.12.2005 01:56
#495 sneak-report: get rich or die tryin Antworten

so, bin gerade aus der sneak zurück gekommen.
heute lief der neue film von jim sheridan (in america): get rich or die tryin mit curtis '50 cent' jackson.
handlung dürfte ja soweit bekannt sein. ein kind, das mit 12 zum weisenkind wird, weil der vater unbekannt und die mutter ermordet ist, versucht sich seinen weg in der schwarzen gemeinde zu erkämpfen. obwohl sein traum die musik und das rappen ist, ist er zunächst gezwungen, sich durch drogen seine existenz zu ermöglichen. er versammelt eine durchschlägige crew um sich und steigt schnell auf in der szene, bis er eines tages eher durch zufall in den knast wandert. dort entdeckt er seine liebe für die musik wieder und beschließt aus dem drogen handel auszusteigen. diese entscheidung macht ihm keine freunde und schließlich endet er auf dem op-tisch, durchbohrt von 9 kugeln.
ich fand den film überraschend gut. hatte mir persönlich nicht so viel davon erwartet. auch die synchronisierung stört in dem film nicht so sehr wie zum beispiel noch in hustle and flow.
6,5 von 10

Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38
«« Musikthread
Abiposter »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz