Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 3.754 mal aufgerufen
 Interne Informationen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

31.12.2004 14:42
#31 RE:Spende Thread geschlossen

kann mich unserem herren admin nur anschließen, diese sache ist abartig schlimm und jetzt zu sagen "ne, ich spend nix, weil das jetzt eh so hochgepuscht wird und jeder depp spendet und die "kleinen katastrophen" vergisst jeder" halt ich ehrlich gesagt für nicht so wahnsinnig sinnvoll. ob man jetzt die berichterstattung und drauf-rum-reitung (ist das ein wort? *lol*) von der sache gut findet oder nicht, ist doch nebensächlich - diesen leuten gehts beschissen und sie brauchen geld. das sollte doch allein schon grund genug sein, um ein bissl was zu spenden. es ist ja jetzt echt nicht so, als könnten wir uns das nicht leisten.
im übrigen kann man ja auch die tagesschau gucken statt rtl-nachrichten, da kommen weder heulende kinder noch bedeutungsschwangere düster-musik

gahh, wenn ich mir da vorstelle, was dieser millenium-dome in london gekostet hat (englisch-lk-lker, ihr erinnert euch?) - das waren milliarden für einen scheißdreck und jetzt kommen sie mit 20 millionen bei SOWAS an....die menschheit ist schon ganz schön blöd...*kopfschüttel*
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

31.12.2004 14:46
#32 RE:Spende Thread geschlossen

ich glaube, dass aus deutschland insgesamt mehr als 20 millionen kommen...
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

31.12.2004 14:50
#33 RE:Spende Thread geschlossen

ich meinte jetzt nur die spenden von der bundesregierung. die liegt im moment bei 20 millionen, aber die amis haben ja auch schon wieder erhöht, also mal schauen...*g*
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

31.12.2004 14:59
#34 RE:Spende Thread geschlossen

jaja, ich weiß schon was du gemeint hast, aber das ist ja bloß soforthilfe...
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Anja Offline

Super-User

Beiträge: 654

31.12.2004 15:00
#35 RE:Spende Thread geschlossen

Die Idee mit der Spende finde auch ganz gut. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist in einer solchen Situation finanzielle Unterstützung zu bekommen. Doch leider blieb meiner Familie diese finanzielle Hilfe beim "3-Königs-Hochwasser" vor ein paar Jahren verwehrt. Ich weiß, dass man das nicht mit der Flutkatastrophe vergleichen kann. Aber wir hätte damals auch verdammt gut finanzielle Hilfe gebrauchen können, als wir unser Untergeschoss deswegen fast komplett sanieren mussten.
Aber trotzdem finde ich, dass wir da was machen sollten.

Beauty comes with dark thoughts.

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

31.12.2004 15:41
#36 RE:Spende Thread geschlossen

Ich bin ja net dagegen, nur finde ich, dass wir nicht nur jetzt was machen sollten, sondern dass sich mal jeder für sich überlegt, ob er nicht jedes Jahr mal 10 € abzweigen kann für wen auch immer. Und ich glaube halt, dass jetzt viele nur spenden, weil sie diese schlimmen Bilder gesehen haben und pseudo-solidarisch sein möchten und das find ich eben wenig sinnvoll.
Ergo, los Spendet!
Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob es bei einer Katastrophe wirklich ein verheerenden Unterschied macht wie viele Leben es gekostet hat. Leben ist Leben und ob es nun 1000 oder mehr sind, ich bin mir nicht sicher, ob man da unterscheiden sollte, abgesehen davon, dass es natürlich dann mehr Angehörige gibt, die darunter leiden.
Und da gibt es auch noch DEN Unterschied, ob du von der Welle mitgerissen wirst und relativ schnell ertrinkst oder ob du z.B. langsam verhungerst, bis zum Tod gefoltert wirst, etc. Oder, ob du zusehen musst wie deine Familie getötet, misshandelt oder vergewaltigt wird...

>Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen!<

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

31.12.2004 16:05
#37 RE:Spende Thread geschlossen

fast wie im bundestag,wir diskutieren zuviel!
einfach mal handeln...wie wärs?

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

31.12.2004 16:08
#38 RE:Spende Thread geschlossen

im Landkreis Kitzingen sind heute auch wieder Menschen gestorben, vielleicht sollten wir da mal spenden.

- A. Spooner zu den Gilmore Girls: "Geht zur Hölle !" -

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

31.12.2004 16:10
#39 RE:Spende Thread geschlossen

tja, das macht die demokratie aus... da kannste nicht einfach so handeln... wie hat der bürger so schön als erkenntnis über die STRESA-Front gesagt: Man erkannte, dass Demokratien handlungsunfähig und durch diktaturen einzuschüchtern sind, wobei ma in unserem fall natürlich die diktaturen ausser acht lassen kann, wollts bloß der vollständigkeit halber erwähnen.
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Coni Offline

Streber


Beiträge: 1.325

31.12.2004 16:51
#40 RE:Spende Thread geschlossen

ähm. ich denke nicht, dass die Soforthilfe in Tote investiert wird. man ey, was bringts denn, wenn irgendeiner in Kitzingen sirbt, und man Geld dafür spendet ???
Die Spende ist für die Obdachlosen und zurückgelassenen Familien gedacht.
Die Kitzinger leben in einem (noch) gut funktionierenden Sozialstaat. die brauchen keine Spenden. die Leute in Asien brauchen es zum Überleben. deswegen ist es VÖLLIG UNSINNIG, auszureden, dass das Spenden für die Flutopfer nicht notwendig ist. jeder Euro zählt! Denn das HÖCHSTE GUT, das JEDER MENSCH besitzt, ist LEBEN! Und wer meint, man müsste anderen Menschen nicht helfen, wenn es um das Überleben geht, naja, da fällt mir auch nichts mehr ein. sehr sehr ignorante Einstellung...aber in der Hölle is es auch schö warm, gell?

und nochmal:

Gott sagt: Spendet denen, die es wirklich brauchen, und spart an Dingen, die keiner so richtig braucht!
_________________________
Ich tue sogar etwas FÜR
das Wetter:
ich esse immer meinen
Teller leer und bete !!!
PS:MERRY FUCKING CHRISTMAS

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

31.12.2004 17:19
#41 RE:Spende Thread geschlossen

täglich sterben viele Menschen, die auch Familien und Freunde zurücklassen. Wieso spenden wir dann nicht denen Geld ? die brauchens genauso.

- A. Spooner zu den Gilmore Girls: "Geht zur Hölle !" -

der domi Offline

Streber

Beiträge: 1.585

31.12.2004 17:24
#42 RE:Spende Thread geschlossen

naja.
die haben zu essen.
die haben ein dach über dem kopf.
die leben in einem sozialstaat der das im notfall übernimmt.
die werden keine seuchen verbreiten.

__________________________________________________

manchmal ist einer weniger wesentlich besser

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

31.12.2004 17:26
#43 RE:Spende Thread geschlossen

mir fehlt einfach die Relation. wieso ausgerechnet denen bei 6 Milliarden Menschen ?
ich arbeite nun fürs Fach und halte mich ab jetzt hier raus.


- A. Spooner zu den Gilmore Girls: "Geht zur Hölle !" -

Coni Offline

Streber


Beiträge: 1.325

31.12.2004 17:50
#44 RE:Spende Thread geschlossen

"Die Kitzinger leben in einem (noch) gut funktionierenden Sozialstaat"

nun, dieses Argument, welches ich oben schon angeführt habe, erklärt, wieso die Menschen in Deutschland nicht so hilfsbedürftig sind, wie die Menschen in Asioen, welche von der Naturkatastrophe betroffen sind!
_________________________
Ich tue sogar etwas FÜR
das Wetter:
ich esse immer meinen
Teller leer und bete !!!
PS:MERRY FUCKING CHRISTMAS

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

04.01.2005 09:49
#45 RE:Spende Thread geschlossen

Also ich bin auch der Meinung,dass wir Spenden sollten,allerdings nicht über RTL,weil die am Ende noch denken,dass ihr tolles Lied uns überzeugt hat, sondern direkt an die deutsche Banke. Im übrigen finde ich dieses Lied echt zum kotzen,aber es gibt auch Leute, die einen niedrigeren Bildungsstand besitzen und darin nicht das perverse sehen,sondern die nur so angesprochen werden. Man muss in Deutschland immer weiter gehen, um bei den Menschen Mitgefühl zu wecken, weil wir durch die Medien echt abgehärtet sind,was tote betrifft.

Auf jeden fall ist es sinnvoll die Südostasier zu unterstützen,damit sie zumindest die chance haben, wieder annähernd die existenz aufbauen zu können ,die sie vorher hatten,denn durch die spenden werden die Staaten auch nicht plötzlich reich und sie liegen vor allem noch immer weit hinter unseren durchschnitts-armen und den Einwohnern von Kitzingen!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz