Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 993 Antworten
und wurde 18.276 mal aufgerufen
 Off-Topic / Spamforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 67
Mo Offline

wiederholungstäterin


Beiträge: 1.100

25.01.2005 23:25
#16 RE:Die Geschichte... Antworten

heut um 14:12. irgendwas musst du falsch gemacht haben, weil sooo lang dauert des net! ja genau, die kristallminen kommen dann später dazu, aber dazu brauchst du erst mal die anleitung für den bausatz, die erwirbst du dir, indem du das sprengsondereinsatzkommando ganz lieb um hilfe bittest


_____________________
JETZT MA BUTTER BEI DIE FISCHE!

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

25.01.2005 23:25
#17 RE:Die Geschichte... Antworten

Naja, ich hab versucht, alle drei produktionsquellen, also metall-kristall mine und deuteriumsynthetisierer möglichst zeitgleich aufzubauen, allerdings ists ratsam immer die metallmine knapp vor kristall zu ham, und deuterium nochmal knapp dahinter, oder sebbo? Ach ja, und denk an Kraftwerke!!! Wichtig, sonst geht die Produktivität runter, also: Solarkraftwerk immer bauen. Wenn du im Gebäude Menü auf den Namen(Metallmine) klickst, dann siehste, was die jew. stufen an energie verbrauchen.
Forschungslabor hab ich noch nicht wirklich ausgebaut, grad stufe 2. Was auf jedenfall auch hilfreich ist, ist ne roboterfabrik, das verkürzt die produktionsdauer!
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

25.01.2005 23:30
#18 RE:Die Geschichte... Antworten

naja ich bin zur zeit eh knapp bei ressourcen von daher nützen mir die robots nichts. ich mahcs so dass ich kristall vollkommen vernachlässig und mich nur auf energie und metall spezialisier weil des absolut mangelware bei mir sit. deuterium hab ich auf stufe 1 und da ich des forschungszentrum eh in nächster zeit nicht gebruachen kann ist des ja egal.
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

26.01.2005 10:42
#19 RE:Die Geschichte... Antworten

erst metall, dann kristall, deut is net so wichtig.

aber es braucht seine zeit.
wenn ihr bei mir im uni29 sein würdet, würde ich euch ja n bisschen mit rohstoffen unterstützen...aber so verbau ich sie halt selber!


-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

26.01.2005 17:53
#20 RE:Die Geschichte... Antworten

naja rohstoffe hab ich jetzt erstma "genügend". hab auch scho forschungzentrum und mein solardinsda ist auch schon auf stufe 7 metall auf 6 kristall 4 und deut 2... es geht vorwärts. hab auch nochn haufen metall muss jetzt halt schaun dass ich kristall nachhol
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

26.01.2005 20:03
#21 RE:Die Geschichte... Antworten

hol sie dir halt von anderen...
hab heute wieder jmd. angegriffen und gewonnen, seehr schön!

-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

27.01.2005 11:11
#22 RE:Die Geschichte... Antworten

wurde heute morgen angegriffen, von 35 schlachtschiffen!! komplette Flotte (26 leichte jäger, 20 schwere jäger, 3 kreuzer) im arsch...

hatte keine chance

-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

lader Offline

claus-rüdiger

Beiträge: 2.033

27.01.2005 16:50
#23 RE:Die Geschichte... Antworten

SPielkinder
--- NON STOP RACING ---

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

27.01.2005 18:24
#24 RE:Die Geschichte... Antworten

ok es fängt schon wieder an mich in den bann zu ziehen. ich hba grad ausgerechnet wann ich genug kristalle habe um die nächste energiestufe zu bauen (auf die minute)
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

29.01.2005 10:59
#25 RE:Die Geschichte... Antworten

des spiel is gefährlich, weils schnell süchtig macht

-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

29.01.2005 11:20
#26 RE:Die Geschichte... Antworten

aber des dauert am anfang so eeeeewig! Bei mir dauerts immernoch! Kann noch lang keine schlachten schlagen
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

29.01.2005 12:26
#27 RE:Die Geschichte... Antworten

ich auch net, ohne flotte!
aber im moment bau ich grad 3 kreuzer und je 10 leichte u schwere jäger

-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

29.01.2005 12:30
#28 RE:Die Geschichte... Antworten

Greif jetzt grad s erstemal jemanden an... denkst ich hab a chance? 8 leichte jäger gegen 20 Raketenwerfer?
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Sebbo Offline

ICH HAB ZU VIEL ZEIT

Beiträge: 2.954

29.01.2005 12:39
#29 RE:Die Geschichte... Antworten

oh, da müsstest du nachrechnen (schildstärke und feuerstärke vergleichen). ich wäre vorsichtiger...mit schweren jäger kein problem, die ham ne bessere panzerung

-->Wer rückwärts denken kann,kann auch rückwärts einparken!<--

Benno Offline

Asbachanalytiker


Beiträge: 3.279

29.01.2005 12:41
#30 RE:Die Geschichte... Antworten

Naja, wers ja dann sehn...
---Cola für die Welt - Der Asbach bleibt da---

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 67
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz