Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 562 Antworten
und wurde 16.638 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 38
schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

19.05.2005 14:05
#136 RE:königreich der himmel Antworten

^^ den film hättest du auch locker aus der perspektive der sith drehen können ist aber nicht geschehen, weil es sonst kein happy end gegeben hätte.

was ich noch lustig fand an dem film:
1. der griveous hat die synchrostimme von hitler gehabt
2. der vizekönig war n franzose
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

19.05.2005 14:07
#137 RE:königreich der himmel Antworten

bevor missverständnisse entstehen film = gesamtwerk
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Tribun Offline

Streber

Beiträge: 1.471

19.05.2005 14:10
#138 RE:königreich der himmel Antworten

also franz normalerweise stimm ich dir natürlich zu aber gerade in star wars werden die sith und die jedi ja
als symbole für gut und böse gesehen. für das gute und das böse im menschen und deswegen würds ichs bei dem film
jetzt auch einfach so stehn lassen. mach das bei andern filmen

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

19.05.2005 14:11
#139 RE:königreich der himmel Antworten

ja wir kommen eh nicht auf einen nenner.
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

double Offline

Streber

Beiträge: 1.063

19.05.2005 14:18
#140 RE:königreich der himmel Antworten

wow sogar die jo war schon drin??? oh gott fühl ich mich schlecht

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

19.05.2005 16:31
#141 RE:königreich der himmel Antworten


@double: jaaaa! *muhahahahaha* asche auf deine tomaten...ähhhh, schande auf dein haupt, wollte ich sagen

@franz: ich versteh nicht ganz, auf was du hinauswillst...klar hätte man den film aus der perspektive der sith drehen können, aber das wär schwachsinnig gewesen. damit die "bösen" die sympathieträger sein können, hätt das dann im prinzip ein tarantino-mäßiger film werden müssen, und das kann ich mir bei DER geschichte nun mal wirklich nicht vorstellen *ggg*
ansonsten geb ich jetzt einfach mal dem tobi recht. so seh ich das auch. :)

was mich an den neuen filmen ein bisschen stört, ist die ganze namensgeberei - wieso heißen die "bösen" auf einmal sith? 1. kann das kein mensch hier vernünftig aussprechen und 2. waren die früher genauso bös ohne namen *g*. das find ich aber noch annehmbar im vergleich zu diesen midichlorianern, oder wie auch immer man das schreibt - muss man dieses "mysterium" der macht durch so was banales erklären? das nimmt der sache doch irgendwie die "magie", find ich...*smirk*

~~~~~
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Douglas Adams (1952-2001)

Coni Offline

Streber


Beiträge: 1.325

19.05.2005 17:57
#142 RE:königreich der himmel Antworten

Die hießen schon in Episode 1 "Sith".
Die Sith sind praktisch Stalinisten.
Die Jedi sind "ideale Demokraten" (so ne Art selbstlose Amerikanser).
Ich finde auch nicht, dass das so extrem Gut gegen Böse ist. Zwar will das die ganze Star-Wars Reihe dem Zuschauer vermitteln, objektiv betrachtet kämpfen aber beide Seiten um die MACHT IM UNIVERSUM. Ich mein, stellt euch mal vor, die Schwarz-Rot-Gesichter wären Jedis, und der Yoda ein Sith. Dann wäre die Sympathie-Verteilung andersrum.
Bin mal gespannt, wie der Film so is, ich geh erst nächste Woche rein.
_______________________________________
Shut up and ROCK !!!

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

19.05.2005 17:58
#143 RE:königreich der himmel Antworten

ich geh am Freitag rein.

=> KUNG FU HUSTLE
________________________
+ + + = NUR DIE RUHE
man trägt Hut !
SKA, immer nur SKA ! | SKA up your life !

Coni Offline

Streber


Beiträge: 1.325

19.05.2005 18:04
#144 RE:königreich der himmel Antworten

Gell, der Film war doch echt mal cool. Ich hab zwar immer so negativ-bewertende Kommentare während des Lichtspiels gehört wie "Oh mann, was war'n des für'n Regisseur" und "wie unrealistisch", aber ich glaub, die haben halt einfach nach dem brutalem Beginn damit gerechnet, dass es ne Komödie ist.
_______________________________________
Shut up and ROCK !!!

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

20.05.2005 13:14
#145 RE:königreich der himmel Antworten

In Antwort auf:
Die hießen schon in Episode 1 "Sith".

aber in der alten trilogie nicht, und da gabs die auch schon....(bzw immer noch...naja, ihr wisst schon)


In Antwort auf:
Ich finde auch nicht, dass das so extrem Gut gegen Böse ist. Zwar will das die ganze Star-Wars Reihe dem Zuschauer vermitteln, objektiv betrachtet kämpfen aber beide Seiten um die MACHT IM UNIVERSUM.

das seh ich nicht unbedingt so. klar ist: die sith wollen die macht im universum, und sie wollen sie für sich allein. würden sie es schaffen, dass alle sich ihnen widerstandslos unterwerfen, gäbe es keine gewaltsamen ausschreitungen und wir hätten quasi "frieden" - aber in einer versklavten gesellschaft und das ist ja jetzt mal nicht unbedingt das gelbe vom ei.
die jedi dagegen wollen, wie ich finde, in keinster weise die von dir angesprochene "macht". sie bezeichnen sich als hüter der republik, und damit hüter der demokratie. die tatsächliche macht liegt beim senat der republik und damit bei den vertretern aller völker der galaxis => demokratie. alle entscheidungen, die die planeten etc betreffen, werden vom senat getroffen, und nicht von den jedi. die jedi tun nichts anderes, als diese demokratie zu verteidigen, sollte es einen grund dafür geben. ein streben nach individueller macht kann ich da beim besten willen nicht erkennen.
~~~~~
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Douglas Adams (1952-2001)

Tribun Offline

Streber

Beiträge: 1.471

20.05.2005 13:45
#146 RE:königreich der himmel Antworten

oh mann wasn das für ne diskussion? sogar Meister Georg Lucas persönlich sagt dass es um ne ganz klare gegenüberstellung von gut und böse geht! also bitte

schwede Offline

--ZENSIERT--

Beiträge: 5.685

20.05.2005 13:46
#147 RE:königreich der himmel Antworten

also george lucas weiß wahrscheinlich selber nicht was er da gedreht hat. ich verweise nur mal auf die dialoge.
auf dessen überzeugungskraft als argument würde ich nicht bauen
JAG ÄLSKAR SVERIGE!!!

Tribun Offline

Streber

Beiträge: 1.471

20.05.2005 13:47
#148 RE:königreich der himmel Antworten

was ist denn das für ein Schwachsinn Schwede " er weiß selbst nicht was er da gedreht hat" ??? mann oh mann

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

20.05.2005 15:16
#149 RE:königreich der himmel Antworten

@tobi: ich hab auch nichts anderes gesagt. ich hab nur mal den unterschied zwischen sith und jedi aufgezeigt. das rumreiten auf der tatsache, dass man das ganze auch "andersrum" hätte verfilmen können, halte ich ehrlich gesagt für nen schmarrn. JEDEN film kannst du "andersrum" verfilmen. mr. lucas hat sich nunmal wohlweislich für diese variante entschieden (andersrum wärs ja wohl mal echt ein schmarrn) und seine geschichte erzählt. über sein talent beim dialog-schreiben lässt sich streiten, aber was das bloße "geschichtenerzählen" betrifft, wird ja wohl keiner dem mann vorwerfen können, er wisse nicht, was er tue (mein gott, klingt das scheiße...drecks-deutschLK *rofl*)
~~~~~
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Douglas Adams (1952-2001)

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

21.05.2005 22:53
#150 RE:königreich der himmel Antworten

ich bin mal so frei und antworte mir selbst, um zwei dinge zu tun. erstens, um euch auf eine richtige EP III-diskussion hinzuweisen *g*. so muss das laufen (falls jemand mal ne stunde zeit übrig hat, ist teilweise wirklich sehr interessant zu lesen): http://forum.herr-der-ringe-film.de/show...31/fpart/1/vc/1
zweitens, um mich mal ein bisschen umzuhören, was in den kreisen der "normalbevölkerung" bisher über die verfilmung von "the hitchhiker's guide to the galaxy" bekannt ist. für mich ist die premiere am 9.juni nach EP III das filmereignis des jahres (wobei ich mir wirklich nicht sicher bin, ob meine erwartungen erfüllt werden. vermutlich nicht *smirk*), aber irgendwie hört man so doch recht wenig davon. wer in der allerletzten zeit mal im kino war, dürfte zumindest den trailer gesehen haben - was sagt ihr dazu? hat jemand (außer'm tobi ) das buch gelesen und wie fandet ihrs gegebenenfalls? ist das ein film, den ihr euch anschauen werdet? wirkt der trailer auf jemanden, der die eingebauten buch-gags nicht kennt, wie ein stück schwachsinniges slapstick-popcorn-kino? fragen über fragen...
~~~~~
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Douglas Adams (1952-2001)

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 38
«« Musikthread
Abiposter »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz