Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bitte meldet euch an, damit ihr zugriff auf alle Foren habt. Ihr müsst eine funktionierende E-Mail Adresse angeben
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 218 Antworten
und wurde 5.768 mal aufgerufen
 Ex-Deutsch LK
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 15
Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

10.12.2004 18:41
#31 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

ein schönes Bad ist auch nicht zu verachten... oder auf dem Sofa fläzen vorm Kamin... *seufz*
hasta

>Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen!<

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

22.12.2004 17:28
#32 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Auch wenn ich jetzt wieder einen Rüffel von der Jo wegen Selbstbeantwortung im Forum einkassier, schreib ich jetzt mal wieder was, damit die Diskussion nicht abbricht.
Höre gerade Anjas Weihnachtsgeschenk (Jo's steht schon im Regal, mann war meine Mutter happy ) und bin froh mal wieder ne neue Scheibe zu haben. Die letzte hab ich mir ja erst am Samstag "besorgt" und zu Weihnachten krieg ich hoffentlich den Soundtrack zu "Die fetten Jahre sind vorbei".
Konkret zu The Callung: (der Gitarrist ist jetzt übrigens inzwischen bei Lifehouse) FInd ich gut, Songs klingen zwar ähnlich, sind technisch-künstlerisch nicht besonders anspruchsvoll, sind aber dadurch nicht weniger gut anzuhören. Es Rockt (n bisschen)!
Apropos: Wir brauchen ein rockenden Smilie!

>Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen!<

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

22.12.2004 17:38
#33 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten



- A. Spooner zu den Gilmore Girls: "Geht zur Hölle !" -

Anja Offline

Super-User

Beiträge: 654

22.12.2004 19:32
#34 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Nee, wenn man was hören will, das rockt, darf man sich das Album nicht anhören. Zur Entspannung gehts. Das vorletzte Lied ist zu empfehlen von meiner Seite. Mir persönlich gefällt die Akkustik Version vom 3. Lied besser als das 3. Lied selbst.

Beauty comes with dark thoughts.

Anja Offline

Super-User

Beiträge: 654

27.12.2004 19:08
#35 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Anja's Musiktipp zur Facharbeit: Apocalyptica hören!!!!

Beauty comes with dark thoughts.

abiegm Offline

Administrator

Beiträge: 1.401

27.12.2004 23:07
#36 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Ich mach doch eine Facharbeit über Lärmmessung. Solch agressive Musik ist da nix. Ich bin da eher auf irgendwelchen sanften Trance-House und Robbie W. uvm umgestiegen

Der Dativ is dem Genitiv sein Tod.

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

27.12.2004 23:25
#37 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Trance-house würde mich glaub ich auf die Palme bringen, aber ich fürchte auch, dass Apocalyptica mir ein Tick zu anstrengend wäre.
Morgen werd ich mal zu Chopin übergehen, mal sehen, ob's mir die Erleuchtung und nötige Inspiration bringt. (Denke eher nein) Oder ich hör mir irgendeinen Soundtrack an (Chocolat; Braveheart; Gattacca, wenn es der Olschina nicht noch hätte *gruml*).

>Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen!<

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

30.12.2004 15:35
#38 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

wahh, der braveheart-soundtrack ist sooooo geil! imho der beste orchester-soundtrack, den wo gibt (mal abgesehen vom Lord of the Rings-OST *g*)

apocalyptica wäre durchaus mal ne überlegung wert, außerdem hab ich gestern ein paar mp3s von rhapsody, schandmaul und subway to sally vom harry bekommen, die werd ich mir demnächst auch zu gemüte führen. im moment düdeln bei mir "missing" und "breathe no more" von der evanescence-live-cd in endlosschleife *seeeuuuuuuufz*

chocolat-soundtrack wär mir glaub zum arbeiten zu "aufmüpfig", wenn du verstehst...und klassik wär mir zu kompliziert, da will ich gscheit zuhören können und das geht halt beim facharbeiten net :)
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

Keine Zeit für ganze Sätze Offline

Super-User

Beiträge: 770

30.12.2004 15:49
#39 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Das ist richtig jo, deswegen bin ich immer noch bei Counting Crows *doppelseufz*. Alles andere hat irgendwie net richtig gepasst. WEnn ich fertig bin, hab ihc bestimmt dann rausgefunden, was die richtige 100%-passende Musik gewesen Wäre!

>Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen!<

NUR DIE RUHE Offline

Medienbeauftragter


Beiträge: 1.463

01.01.2005 18:31
#40 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

ich probier mal meine klassischen Klassik-Klassiker zur Facharbeit und melde mich dann mit Bericht.

- A. Spooner zu den Gilmore Girls: "Geht zur Hölle !" -

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

15.03.2005 21:21
#41 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

dein wunsch sei mir befehl, schwester! oder schickst du mich jetzt durch also deutsch-threads? *g*
hach, ich bin ja so entspannt. wie war das heut in der bib? sexuell unterschwellige anspielungen??
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Anja Offline

Super-User

Beiträge: 654

15.03.2005 21:22
#42 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

So, da bin ich wieder! Die Jenni war übrigens grad mal für 2 Sekunden da *freu*, ist jetzt aber leider schon wieder weg *schnief*.
Aber jetzt weiter im Kontext!
From Hell würde auch als Film in Frage kommen...
Kochen wir eigentlich alleine für IHN und den anderen, oder lassen wir emanzipation durchblicken und bestehen auf Arbeitsteilung? Wir die Vorspeise, ER und der andere das Hauptgericht, und um die Nachspeise knobeln wir... ?

S. rulez!

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

15.03.2005 21:30
#43 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

ich habs gesehen! die hätt eigentlich mal hier vorbeischauen können, die lusch!
from hell? im prinzip gut, hat nur nix mit satan oder hölle zu tun. außerdem würde mein johnny-depp-gesabbel wohl nur vom corpus delicti ablenken
hmmm....wir können auch armdrücken und der gewinner muss kochen . wär eigentlich ne idee. wir zwei tauen eine eismann-suppe auf und ER und der andere stellen sich zwei stunden in die küche und kochen. andererseits - im sinne unserer anbetung ist es ja nicht, den mäster für uns kochen zu lassen...*grübel*
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Anja Offline

Super-User

Beiträge: 654

15.03.2005 21:34
#44 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

Warum denn nicht? Wenn wir IHN schon die ganze Zeit in Form von Gaben und Oden verehren, muss ER doch auch mal was machen, damit wir nicht abtrünnig werden! Und das mit der Suppe müssen ER und der andere ja nicht mitbekommen... Können wir die nicht bei deiner Oma oder bei mir auftauen?

S. rulez!

Jo Offline

Super-User

Beiträge: 695

15.03.2005 21:36
#45 RE:Entspannungs- und Erholungsmaßnahmen Antworten

*rofl* omma, ich muss mal schnell ne suppe auftauen, weil der satan unten in der küche zu gange ist...*kreisch*
hast aber eigentlich recht. mein vorschlag: wir unterbreiten IHM und dem anderen morgen den neuen termin und klären die essensfrage. kann dann noch eine edle satanische einladung drucken, wenn es gewünscht ist. ist es?
~~~~~
I don't suffer from insanity.
I enjoy every minute of it.

S. rulez!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 15
«« Doing-List
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz